S1 bezeichnet die niedrigste Schutzklasse von...

S1

S1 bezeichnet die niedrigste Schutzklasse von Sicherheitsschuhen. Bezogen auf die Ausstattung bzw. Sicherheitsvorkehrungen heisß das, dass die Schuhe eine Zehenschutzkappe, eine rutschhemmende, sowie antistatische und Öl, sowie benzinresistente Sohle besitzen. Des weiteren sind die Schuhe so konzipiert, dasss sie eine Energieaufnahme im Fersenbereich gewährleisten.

S1 Sicherheitsschuhe gibt es in vielen verschiedenen Formen. Vom normalen Sportschuh, über Sandalen und Lederschuhe bis hin zum Stiefel sind nahezu alle Schuharten vertreten, die man auch aus dem Privatbereich kennt. Um bei diesem weitreichenden Angebot den Überblick zu behalten helfen wir von AMZ gerne weiter den richtigen Schuh zu finden.


Artikel 1 - 20 von 27